Kapelle Enthauptung Johannes des Täufers (Eupen) - Definition. Was ist Kapelle Enthauptung Johannes des Täufers (Eupen)
Diclib.com
Online-Wörterbuch

Was (wer) ist Kapelle Enthauptung Johannes des Täufers (Eupen) - definition


Kapelle Enthauptung Johannes des Täufers (Eupen)         
Die Kapelle Enthauptung Johannes des Täufers (auch bekannt als Nisperter Kapelle) ist eine private barocke Kapelle in Nispert, ehemals Ortsteil von Kettenis, heute Stadt Eupen. Sie wurde 1747 nach Plänen von Johann Josef Couven als Anbau zu dem seit 1623 bestehenden Haus Nispert erbaut, das ebenfalls nach seinen Plänen entstand.

Wikipedia

Kapelle Enthauptung Johannes des Täufers (Eupen)
Die Kapelle Enthauptung Johannes des Täufers (auch bekannt als Nisperter Kapelle) ist eine private barocke Kapelle in Nispert, ehemals Ortsteil von Kettenis, heute Stadt Eupen. Sie wurde 1747 nach Plänen von Johann Josef Couven als Anbau zu dem seit 1623 bestehenden Haus Nispert erbaut, das ebenfalls nach seinen Plänen entstand.