Ogdens Lemma - Definition. Was ist Ogdens Lemma
Diclib.com
Online-Wörterbuch

Was (wer) ist Ogdens Lemma - definition


Ogdens Lemma         
Ogdens Lemma, benannt nach William Ogden, ist eine Methode der theoretischen Informatik, mit der gezeigt werden kann, dass eine formale Sprache keine kontextfreie Sprache ist, da sie Eigenschaften beschreibt, die für alle kontextfreien Sprachen gelten müssen. Es liefert somit nur eine notwendige (keine hinreichende) Bedingung für die Klassifikation als kontextfreie Sprache.