Versicherungssumme - Definition. Was ist Versicherungssumme
Diclib.com
Online-Wörterbuch

Was (wer) ist Versicherungssumme - definition


Versicherungssumme         
Als Versicherungssumme wird im Versicherungsrecht der Betrag bezeichnet, der durch eine Versicherungspolice im Höchstfall gedeckt ist.
Beispiele aus Textkorpus für Versicherungssumme
1. Versicherungssumme muss passen Wichtig ist die Wahl der richtigen Versicherungssumme.
2. Versicherungssumme nach Wahl Der Kunde kann die Versicherungssumme für eine Risikolebens–Versicherung nach Bedarf wählen.
3. Alle untersuchten Tarife haben eine Versicherungssumme von 100.000 Euro.
4. Derzeit sichert die Firma Schäden durch Terrorakte ab einer Versicherungssumme von über 25 Millionen Euro ab.
5. Die vereinbarten Leistungen werden angepasst, Risikoschutz und die Versicherungssumme verringern sich damit unter Umständen erheblich.