Versicherungsverbriefung - Definition. Was ist Versicherungsverbriefung
Diclib.com
Online-Wörterbuch

Was (wer) ist Versicherungsverbriefung - definition


Versicherungsverbriefung         
Eine Versicherungsverbriefung (englisch , von daher die Abkürzung ILS) ist eine Anleihe, die durch Verbriefung von Versicherungsrisiken charakterisiert ist. Die Forderung des Gläubigers besteht in Zahlungsansprüchen gegen eine Zweckgesellschaft, die ihre Mittel ausschließlich zum Erwerb von Versicherungsrisiken über Rückversicherungsverträge einsetzt und diese als Wertpapiere verbrieft.