Versorgungsausgleichskasse - Definition. Was ist Versorgungsausgleichskasse
Diclib.com
Online-Wörterbuch

Was (wer) ist Versorgungsausgleichskasse - definition


Versorgungsausgleichskasse         
Die Versorgungsausgleichskasse ist ein Instrument zur Durchführung des mit Wirkung ab 1. September 2009 neu geregelten Versorgungsausgleichs im Ehescheidungsverfahren.
Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein         
Die Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein (VAK) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Dienstherrenfähigkeit im Sinne der beamtenrechtlichen Vorschriften. Der Hauptsitz der VAK befindet sich in Kiel, zudem gibt es noch die Regionalzentren mit Sitzen in Rendsburg und Itzehoe.